04.05.2023 - 12. /16.05.2023

Nach einer langen Zeit von Beschränkungen als Folge der behördlichen Regeln wegen "Covid 19" ist es wieder eine wunderbare Abwechslung, eine aussergewöhnliche "Reise nach Israel" zu erleben. Auf dieser Reise sehen wir erfüllte Prophetien der Verheissungen Gottes an seinem auserwählten Volk.

Israel, ein sehr modernes Land der Welt, bereichert mit alten Kulturen in einer harmonischen Art, ist wirklich faszinierend. Im Jahre 1867 besuchte Mark Twain Israel und beschrieb das Land als "eine stille, traurige, wüstenhafte Weite ... kaum ein Baum oder Strauch". Hätte er noch heute gelebt, würde er schockiert sein und sagen: "Habe ich geträumt oder ist es tatsächlich eine Wirklichkeit?"

Auf dieser Reise werden sie staunen und sehen, dass aus einem wüsten Land wortwörtlich ein Land von Milch und Honig geworden ist. Dies unter enormen Entbehrungen. Mit diesen Fakten vor Augen ist es wie die Entdeckung eines "Fünften Evangeliums". Vier findest du in der Bibel – eines in den Menschen und der Landschaft. Gott ist treu zu seinen Verheissungen.

Willkommen zu dieser besonderen Ferienreise; schönes Wetter ist "garantiert". Eine ussergewöhnliche Reise, reichhaltig für Geist, Seele und Leib.

Anne-Marie und William Lerrick

2-in-1 Reise

Wir erleben das Land Israel mit allen Facetten während der Rundreise. Im anschliessenden Bibelseminar tauchen wir ein in das Wort Gottes.

Jerusalem
4. bis 8. Mai

Die Reise startet mit einem der Höhepunkte: Jerusalem! Wir wollen uns bewusst Zeit nehmen, diese einzigartige Stadt kennenzulernen. Lebendiger Lobpreis und interessante Treffen fehlen nicht.

See Genezareth und Galiläa
8. bis 12. Mai

Wir gehen auf Spurensuche Jesu. Am See Genezareth erleben wir die Bibel hautnah. Neben Ausflügen wollen wir uns an einem freien Tag bewusst erholen.

Hadera
12. bis 16. Mai

Die Zeit am wunderbaren Mittelmeer nutzen wir zum Bibelstudium zum Thema "Israel heute: eine aufregende Tatsache von der Erfüllung der Verheissungen Gottes"