Recreation-Area

Keine Pendenzen. Keine ständige digitale Erreichbarkeit. Sich zurückziehen können, um sich selbst zu begegnen. Geschwindigkeit tiefer takten. Innere Ruhe als Kraftquelle entdecken. Schenke deinem Innenleben genauso viel Achtsamkeit wie deinem äusseren Leben.
Eine Reise für Personen, die intensiv leben und Verantwortung tragen.

6.-13. Oktober 2018 - Perspektivenwechsel in der israelischen Negev-Wüste

Grobprogramm

Fünf Tage in der Wüste
mit Wandern, Ruhe erleben, Stille einüben, gemeinsamen Erlebnissen, Wüstenkunde

Zwei Tage in Jerusalem
mit Freizeit und Besichtigung der historischen Altstadt und einigen biblischen Orten

Inhalt

Ruhe finden
Durch das Erlernen verschiedener Methoden lassen wir die Stille zu, lernen loszulassen und suchen nach Perspektiven, um unseren Alltag bewusster aus der Ruhe zu gestalten.

Wandern
Eindrückliche Wanderungen in der einzigartigen Landschaft der Negev-Wüste. Endloses Meer von Steinen und Farben, Palmen-Oasen und auch einer natürlichen Quelle zum Baden.

Wüstenerfahrung
Zusammensein, Kochen und Schlafen unter dem Sternenhimmel. Flora und Fauna der Wüste kennen lernen.

Ziel / Mehrwert

Das Ziel der Reise ist, aufgetankt und beflügelt in den Alltag zurückzukehren.

Reiseleitung

Beat Ungricht
Pfarrer, Supervisor und Coach bso/acc (perspektive.life)

Achi Brunnschweiler
Coach SCA (ABS Coaching)

Haim Berger
Dr. in Ecology / Animal Behaviour,
Israelischer Wüstenguide

Informationsabend besuchen Flyer herunterladen Kontakt aufnehmen Anmelden